Terrasse in Wiener Neustadt stand in Flammen

Die Feuerwehr war mit 20 Mitgliedern Samstagfrüh im Einsatz.
Die Feuerwehr war mit 20 Mitgliedern Samstagfrüh im Einsatz. ©Presseteam d. FF Wr. Neustadt
Samstagfrüh stand eine Terrasse im Wiener Neustädter Wohngebiet in Flammen. Die Ausbreitung des Feuers konnte von den Einsatzkräften verhindert werden.
Terrassenbrand in Wr. Neustadt

Die Terrasse im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses ist Samstagfrüh in Wiener Neustadt in Flammen gestanden. Der Brand konnte rasch gelöscht werden, eine Ausbreitung des Feuers in den Innenraum des Gebäudes wurde verhindert, teilte die FF Wiener Neustadt in einer Aussendung mit. Verletzt wurde demnach niemand.

Die Einsatzkräfte wurde gegen 4.00 Uhr von einem Anrainer alarmiert. Beim Eintreffen der Helfer hatten die Flammen bereits auf weite Teile der Holzterrasse sowie auf eine Tür übergegriffen, berichtete die Feuerwehr.

FF Wiener Neustadt war mit 20 Mitgliedern im Einsatz

Eine besondere Gefahr habe ein in unmittelbarer Nähe des Brandherdes abgestellter Gasgriller dargestellt. Die Gasflasche sei aber schnellstmöglich aus dem kritischen Bereich entfernt worden. Die FF Wiener Neustadt stand mit mehreren Fahrzeugen und über 20 Mitgliedern im Einsatz.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Terrasse in Wiener Neustadt stand in Flammen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen