Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tequila-Pflanze gegen Fettleibigkeit

Die Blaue Agave, hauptsächlich wegen ihrer Qualitäten bei der Tequila-Herstellung bekannt, könnte nach Überzeugung mexikanischer Wissenschafter auch ein Allheilmittel gegen Fettleibigkeit sein.

An der Universität von Guadalajara arbeitet ein 20-köpfiges Forscherteam daran, die positiven Effekte des in der Agave enthaltenen Inulin (Agaven-Zucker) zu testen, wie der Leiter der Studie, Jorge Ortega, am Dienstag (Ortszeit) mitteilte.

Unter anderem stärke das Inulin das Immunsystem sowie die Verdauung und reduziere den Cholesterin-Gehalt im Blut. Bei Laborversuchen mit Tieren erweise es sich als äußerst wirksam gegen Fettleibigkeit.

Inulin werde bereits in diätetischen Milchprodukten, etwa Joghurt, eingesetzt, sagte Ortega. Nun wollen seine Kollegen und er herausfinden, welche genauen Mengen davon nötig sind, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Tequila-Pflanze gegen Fettleibigkeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen