Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Teil der Ottakringer Straße wird wieder instandgesetzt

Ein Teil der Ottakringer Straße wird wieder hergerichtet.
Ein Teil der Ottakringer Straße wird wieder hergerichtet. ©APA/DPA/DANIEL BOCKWOLDT
Nachdem ein Teil der Ottakringer Straße wegen Rohrarbeiten aufgegraben wurde, werden nun die Gehsteige zweischen Deinhardsteingasse und Hubergasse wieder instandgesetzt.

Nach Aufgrabungen der Wiener Netze müssen die stadteinwärts führenden Gehsteige in der Ottakringer Straße zwischen Deinhardsteingasse und Hubergasse punktuell wieder instand gesetzt werden. Am Dienstag, dem 7. Juli 2020, beginnt die Stadt Wien mit den Arbeiten.

Verkehrsmaßnahmen

Die Arbeiten finden in drei Nächten jeweils zwischen 22 Uhr Abend und 5 Uhr Früh statt, der Fußverkehr wird während der Arbeiten durch den Baustellenbereich geschleust. Außerhalb der Bauzeit wird der Fußverkehr nicht beeinträchtigt, der Fahrzeugverkehr ist von den Arbeiten nicht betroffen.

Örtlichkeit der Baustelle: 16., Ottakringer Straße zwischen Deinhardsteingasse und Hubergasse

- Baubeginn: 7. Juli 2020, 22 Uhr - Geplantes Bauende: 10. Juli 2020, 5 Uhr

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Teil der Ottakringer Straße wird wieder instandgesetzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen