Team-Rückkehrer Linz hatte die Sensation am Fuß

Es hätte eine Rückkehr nach Maß werden können. Stürmer Roland Linz, der gegen Deutschland nach vier Spielen Absenz wieder ins Team zurückgekehrt war, schoss den Gegner aber nicht k.o., sondern vergab drei Hochkaräter.

Bei Teamchef Josef Hickersberger, der den Portugal-Legionär noch im September kritisiert hatte, dürfte der engagiert auftretende Linz aber wieder hoch im Kurs stehen.

So hoch die Trefferquote von Linz bei seinem portugiesischen Club SC Braga auch sein mag (9 Tore in 17 Meisterschaftsspielen, 5 im UEFA-Cup), in der ÖFB-Auswahl bleibt die Ausbeute des Stürmers eher bescheiden. Nach zuvor 28 Spielen und 5 Treffern hätte der 26-Jährige gegen Deutschland sein Trefferkonto gut und gerne auf 8 aufstocken können, ließ sämtliche Chancen auf seinen ersten Treffer seit dem 2:1 über die Schweiz im Oktober 2006 aber ungenützt.

“Wir wollten den Zuschauern ein tolles Spiel zeigen, das ist uns auch gelungen, nur leider sind uns keine Tore gelungen. Die Deutschen haben aus zwei Chancen drei Tore gemacht. Die waren sicher überrascht, wie wir aufgetreten sind”, meinte der Portugal-Legionär nach dem Match.

Erstmals ließ Linz in der 23. Minute nach Vorarbeit von Harnik den Atem der Fans stocken, sein gar trockener Versuch aus spitzem Winkel konnte von Mertesacker aber noch vor der Linie entschärft werden. “Das war schwierig, weil der Winkel schon spitz war”, betonte der Steirer. Die zweite Einschussmöglichkeit vergab Linz nach Stanglpass von Fuchs, trotz eines guten Versuchs verfehlte er aber sein Ziel (40.).

Auch nach Seitenwechsel war es der ÖFB-Stürmer, der eine der gefährlichsten heimischen Offensivaktionen abschloss – und dabei die Hände Zehntausender im Stadion bereits hochschnellen ließ: Nach einem Harnik-Schuss ließ Lehmann den Ball abprallen, der heranstürmende Linz, der in der Schlussphase auch vor einer Auseinandersetzung mit DFB-Star Michael Ballack nicht zurückschreckte, bugsierte das Leder aber für viele im ersten Moment schwer erkennbar nur ans Außennetz (54.).

  • VIENNA.AT
  • Fussball EM 2008
  • Team-Rückkehrer Linz hatte die Sensation am Fuß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen