Tödlicher Verkehrsunfall in Wien Donaustadt

Heute Morgen wollte ein 37-jähriger Motorradfahrer auf der Breitenleer Straße in Wien Donaustadt einen verkehrsbedingt langsam fahrenden LKW mit Anhänger rechts überholen.

Dabei dürften ihm Schotter und der Höhenunterschied zwischen Fahrbahn und Bankett Probleme bereitet haben, sodass das Vorderrad des Motorrades wegrutschte. Der Lenker kam zu Sturz und fiel auf die Fahrbahn, wo er vom Anhänger des LKW überrollt wurde. Der Mann erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Tödlicher Verkehrsunfall in Wien Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen