AA

Tödlicher Arbeitsunfall in Wien III

&copy Bilderbox
&copy Bilderbox
Am Montagabend ist ein 46-jähriger Bauarbeiter in der Landstraßer Hauptstraße ums Leben gekommen.

Der Tischler rutschte am Abend gegen 17 Uhr auf einer Leiter ab, als er gerade versuchte, gemeinsam mit Kollegen eine Rigips-Platte zu montieren.

Er stürzte in die Tiefe und blieb reglos liegen. Zwar wurde noch versucht, Erste Hilfe zu leisten, doch es war bereits zu spät: Der 46-Jährige ist tot.

Die genaue Klärung der Todesursache wird jetzt bei einer Obduktion der Gerichtsmedizin erhoben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Tödlicher Arbeitsunfall in Wien III
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen