Taxifahrer überfallen und ausgeraubt

Ein junger Mann bestellte in der Nacht auf Mittwoch ein Taxi in die Roda-Roda-Gasse in Wien-Floridsdorf. Gleich nach dem Einsteigen bedrohte er den Taxilenker mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld.

Der geschockte Taxifahrer erkannte den Ernst der Lage sofort und händigte dem erst 16 bis 17-jährigen, agressiven Jugendlichen widerstandslos seine Brieftasche aus. Der Unbekannte machte sich blitzartig mit seiner Beute aus dem Staub. Der Taxilenker kam mit dem Schock davon. Die Polizei fahndet nach dem Räuber:

Täterbeschreibung:
ca. 16 bis 17 Jahre, 165 bis 170 cm groß und schlank, blonde kurze Haare. Bekleidet war er mit einem schwarzen Poloshirt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Taxifahrer überfallen und ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen