Tauschgeschäft: Fußball gegen Konzertkarte

Das Schloss Schönbrunn Orchester Vienna bieten ein Kontrastprogramm zur Fußball-EM und unterstützt gleichzeitig die Jugend Eine Welt-Aktion „Fußball für Straßenkinder“.

Kultur, Fußball und Gutes tun? Die Aktion „Tausche Fußball gegen Konzertkarte“ des Schloss Schönbrunn Orchester Vienna bringt scheinbare Gegensätze unter einen Hut. Wenn in den Stadien im Juni das runde Leder rollt, wartet in der Orangerie Schönbrunn Abendunterhaltung der etwas anderen Art: Während der gesamten EURO 2008 können Fußball-Fans ihren alten Fußball vorbeibringen und gegen zwei Konzertkarten zum Preis von einer eintauschen! Pro Karte werden EUR 5,00 der Aktion „Fußball für Straßenkinder“ des Vereins Jugend Eine Welt überwiesen.

Jugend Eine Welt und Fußball
Fußball ist mehr als nur Wettkampf und Tore. Fußball lehrt Teamgeist, schafft Begeisterung und sportliche Motivation. Der überaus beliebte Breitensport ist ein wichtiges Element in der Entwicklungszusammenarbeit. Somit ist Fußball auch in den vom Verein Jugend Eine Welt unterstützen Projekten ein wertvolles Medium in der Kinder- und Jugendarbeit mit Straßenkindern. Jugend Eine Welt engagiert sich weltweit für eine faire Welt und unterstützt im Bereich Fußball und Entwicklung 15 Fußballprojekte auf vier Kontinenten. Der Verein beschäftigt sich seit der Fußball-WM 2002 intensiv mit dem Thema „Sport und Entwicklung“. Mit der Kampagne „Fußball für Straßenkinder“ wird die allgemeine Fußballbegeisterung genutzt, um auf die besondere Lebenssituation von Straßenkindern und benachteiligten Kindern und Jugendlichen aufmerksam zu machen. Dabei wird besonders das pädagogische und soziale Potential von Sport zur nachhaltigen Verbesserung von Lebenssituationen und zum sozialen Lernen aufgezeigt. Nähere Informationen unter: www.kickfair.at

Schloss Schönbrunn Orchester Vienna
Das international bekannte Schloss Schönbrunn Orchester Vienna ist ein in der Orangerie Schönbrunn beheimateter Klangkörper, der sich auf die Werke von W.A. Mozart und Johann Strauss spezialisiert hat. In der zauberhaften Atmosphäre der Orangerie Schönbrunn, wo bereits Mozart höchstpersönlich musizierte, erleben die Gäste einen unvergesslichen Abend.

„Es ist uns ein Anliegen, den Wienerinnen und Wienern ein alternatives Programm in dieser fußballlastigen Zeit zu bieten“, erläutert Peter Hosek, Geschäftsführer der Firma IMaGE Performing Arts Promotion, die hinter dem Wiener Orchester steht. „Gleichzeitig möchten wir die Hochstimmung, die während dieses großen Sportereignisses herrschen wird, für gute Zwecke nutzen“, erklärt Herr Hosek die Idee hinter dem Projekt. Nähere Information über das Schloss Schönbrunn Orchester Vienna finden Sie unter www.sso-vienna.com bzw. über die Konzerte in der Orangerie Schönbrunn unter www.imagevienna.com.

Kartenverkauf
Konzertkarten sind in den Kategorien VIP € 75,-, A € 55,-, B € 48,- und in Kategorie C zu € 39 erhältlich. Karten im Rahmen dieser Aktion sind nur über die Reservierungszentrale in der Orangerie Schönbrunn erhältlich: Tel. 812 50 04 – 0 (Hinweis: keine Onlinebuchung möglich).

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Tauschgeschäft: Fußball gegen Konzertkarte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen