Tankstellenräuber gesucht

©BPD Wien
Wie Anfang der Woche berichtet wurde in der Nacht auf Montag eine Tankstellen-Angestellte in Favoriten von zwei Männern überfallen, am Arm gepackt und gezwungen, Bargeld herauszugeben. Jetzt gibt es Fahndungsfotos von der Tat.

Wie berichtet, wurde am 14. Dezember 2008, gegen 23.35 Uhr, eine Tankstelle in Wien Favoriten, Laaer-Berg- Straße von zwei bislang unbekannten Tätern überfallen. Durch Anwendung von Körperkraft – sie packten die Frau und drängten sie zur Herausgabe des Geldes – erzwangen die Männer sich die Beute, mit der sie flüchteten.

Verletzt wurde die Angestellte dabei nicht. Der Vorfall wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet.

Täterbeschreibung:

1.) ca. 20-25 Jahre, ca. 180-185 cm, schlanke bis mittlere Statur, war bekleidet mit schwarzer hüftlanger Stoffjacke mit Kragen, grauem Schal, schwarzen Pullover, dunkler Hose, schwarzem Gürtel mit rechteckiger, silberfarbener Metallschließe. Als Maskierung diente eine schwarze Rollhaube und eine verspiegelte Sonnenbrille mit dünner Fassung, trug weiße Handschuhe

2.) ca. 18-25 Jahre, ca. 180-185 cm, auffallend schlanke Statur, war bekleidet mit schwarzer Jacke (Windbreaker bzw. leichte Daunenjacke) mit Bundabschluss und Kapuze sowie Druckknöpfen vorne, dunkelblauer Hose mit einem weißen Längsstreifen (ca. 3 cm breit). Als Maskierung diente ebenfalls eine schwarze Rollhaube mit hellem Saum, dunkle Sonnenbrille mit breiten, nach hinten schmäler zulaufenden, silberfarbenen Bügeln, trug schwarze Handschuhe und hatte eine schwarze, ca. 30×20 cm große schwarze Textiltasche bei sich.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Tankstellenräuber gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen