Tangente nach Unfall mit Schwerverletztem gesperrt

©bilderbox.at (Symbolbild)
Einen Schwerverletzten hat am Samstag zu Mittag ein Unfall auf der Südosttangente (A23) gefordert. Laut ÖAMTC dürfte wahrscheinlich im Laaerbergtunnel ein Wagen auf einen anderen Pkw aufgefahren sein. Für die Bergearbeiten musste die Straße gesperrt werden.
Jetzt Facebook-Fan von 1100.vienna.at werden!

Der Verkehr wurde über den Verteilerkreis Favoriten umgeleitet – die Folge waren umfangreiche Staus in sämtliche Richtungen, die sich erst gegen 15.30 Uhr langsam auflösten. Der Verletzte wurde vom ÖAMTC-Hubschrauber Christophorus 9 ins Spital geflogen.

Werde Facebook-Fan von 1100.vienna.at
so verpasst Du keine Nachricht aus Deinem Bezirk und bist immer top-informiert!

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Tangente nach Unfall mit Schwerverletztem gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen