Tag der offenen Tür bei den Capitals

Mit Promi-Eishockeymatch, Showtraining, Autogrammstunden und offenen Kabinen locken die Vienna Capitals zu einer großen Benefizveranstaltung.

Kommenden Samstag öffnen die Wiener wieder die Türen in der Kagraner Albert-Schultz-Halle zu Gunsten der Schmetterlingskinder und Menschen mit Down Syndrom. Im letzten Jahr wurden 23.000 Euro für den guten Zweck eingespielt.

Viele Prominente für den guten Zweck
Andreas Herzog (ÖFB Teamchef-Assistent), Hans-Peter Steinacher (Doppel-Olympiasieger Segeln), Gernot Kulis (Ö3 Callboy), Steffi Graf (Leichtathletik), Christan Mayer (Ski Alpin), Alexander Antonitsch (Tennis), Peter Tichatschek (Fernsehkoch) oder Mario Lang (Austro-Popper) sind nur einige Prominente, die sich am 29.11. für den guten Zweck das Eishockeydress überziehen. Insgesamt versuchen 40 VIPs den Puck im Tor unter zu bringen.

Vienna Capitals – Tag der offenen Tür
Parallel zum Eishockey-Promi-Spiel geben die Spieler der Vienna Capitals im Rahmen des Tages der offenen Tür ab 17.00 Uhr eine Autogrammstunde und werden ihren Fans für Fotos und Fragen zur Verfügung stehen. Davor findet ab 15.00 Uhr ein offenes Showtraining der Capitals sowie ein Showtraining und ein Spiel der Junior Capitals statt.

Erstmals Kabinen der Capitals geöffnet
In diesem Jahr werden erstmals seit bestehen der Capitals die Kabinen der Vienna Capitals für die Fans zugänglich sein. Zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr wird es nach Anmeldung Führungen durch das Heiligtum der Mannschaft geben, bei denen die Fans die Möglichkeiten haben, bis in den letzten Winkel der Kabinen zu schauen.

Attraktives Rahmenprogramm
Die Veranstaltung wird zusätzlich aufgewertet durch attraktive Programmpunkte und Aktivitäten. Die Besucher haben die Möglichkeit gegen den Wiener Andreas Vevera, Tischtennis-Goldmedaillengewinner der Paralympischen Spiele in Peking, an einem Showtisch wettkampfmäßig anzutreten. Das musikalische Rahmenprogramm bestreiten die Wiener Kultband Alkbottle mit Frontman Roman Gregory und die Nachwuchsband Freilaut. Im Rahmen von Losverkäufen können die Besucher attraktive Preise der Vienna Capitals und Eisner Auto Wien Süd gewinnen sowie Match-Leibchen ersteigern. Alles zum guten Zweck.

Das Programm der Benefizveranstaltung:
15:00 Show-Training der Caps
16:00 Show-Training der Junior Caps
17:00-19:00 Autogrammstunde der Caps, Dressenversteigerung
17:30-19:00 Promi-Match (3 x 20 Min. + 2 x 15 Min. Pause)
19:00-20:00 Aftershowparty mit Alkbottle

Ort: Albert Schultz-Eishalle, 1220 Wien, Attemsgasse 1
Zeit: Samstag, den 29. November 2008 von 15 bis 20 Uhr
Eintritt frei!

Mehr zum Thema
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 22. Bezirk
  • Tag der offenen Tür bei den Capitals
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen