Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Swiss mit Halbjahresverlust

Die Fluggesellschaft Swiss hat im ersten Halbjahr ihres Bestehens einen Verlust von 447 Mill. Schweizer Franken (305 Mill. Euro) eingeflogen.

Dies ist ein Drittel weniger als im Businessplan vorgesehen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Auch das Umsatzziel wurde klar übertroffen: Statt der geplanten 1,209 Mrd. Franken wurden 1,754 Mrd. Franken erzielt. Weitere Resultate will die Swiss im Tagesverlauf veröffentlichen.

Schätzungen waren zunächst von einem Verlust von lediglich 340 Mill. Franken ausgegangen. Der im letzten Jahr ausgearbeitete Business-Plan sieht für das Gesamtjahr ein Defizit von 1,1 Mrd. Franken vor.

Theoretisch hätte sich Swiss also in den ersten sechs Monaten einen Verlust von 550 Mill. Franken leisten können. Dies insbesondere auch weil das zweite Halbjahr erfahrungsgemäß ertragreicher ist.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Swiss mit Halbjahresverlust
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.