Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Svindal in Beaver Creek nicht zu schalgen - Reichelt rettet als 4. die ÖSV-Ehre

Aksel Lund Svindal feierte den dritten Weltcup-Sieg in Serie.
Aksel Lund Svindal feierte den dritten Weltcup-Sieg in Serie. ©GEPA
Aksel Lund Svindal feierte bei der Abfahrt von Beaver Creek den bereits dritten Weltcup-Sieg in Folge. Dahinter folgten Jansrud und Fayed auf den Rängen 2 und 3. Hannes Reichelt kam als bester Österreicher auf den 4. Rang.

Bei der ersten Abfahrt in Bea­ver Creek am heutigen Freitag ging der Norweger Kjetil Jansrud nach zwei Trainingsbestzeiten als Favorit in das Rennen. Nachdem Christof Innerhofer früh führte und dann von Carlo Janka abgelöst wurde, deklassierte Aksel Lund Svindal mit Startnummer 16 die Konkurrenz und ging mit einer knappen Sekunde Vorsprung in Führung. Nachdem Reichelt mit+0.78 deutlich dahinter blieb, setzte sich Jansrud mit 0,30 Rückstand auf Rang zwei. Guillermo Fayed (+0,70) drängte Reichelt mit Nummer 20 knapp vom Podest. Matthias Mayer klassierte sich nach einer fehlerhaften Fahrt im hinteren Feld.

Am Ende kam kein Läufer mehr an die Top-Zeit von Aksel Lund Svindal heran, der somit seinen dritten Weltcup-Sieg in Folge feierte. Dahinter rehabilitierte sich Kjetil Jansrud für die durchwachsenen Ergebnisse von Lake Louise und klassiert sich auf Rang 2. Der Franzose Guillermo Fayed komplettierte das Podest – Hannes Reichelt wurde als 4. bester Österreicher. Die weiteren Österreicher kamen nicht in die Top 10, Max Franz schied aus.

  • VIENNA.AT
  • Ski Weltcup
  • Svindal in Beaver Creek nicht zu schalgen - Reichelt rettet als 4. die ÖSV-Ehre
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen