SV Ried holt Polen Pawel Strak

Der von Georg Zellhofer trainierte Bundesligist SV Josko Ried hat auf dem Transfermarkt mit Pawel Strak einen polnischen Spieler eingekauft.

Der 25-Jährige war zuletzt für GKS Belchatow tätig und mit dem Verein 2007 Vizemeister in seiner Heimat.

Der 1,91 m große defensive Mittelfeldspieler unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag mit einer Option auf eine weitere Saison. Strak, der vielfacher Junioren- und U21-Teamspieler ist, hatte für Wisla Krakau und Belchatow in der polnischen Liga und im UEFA-Cup insgesamt 120 Partien absolviert.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen