Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Supermoto News01/2008

Nach 4 Monaten harter Arbeit mit Sponsoren Suche und Team Verhandlungen steht der Neuen Saison nichts mehr im Weg.

Wie im Vorjahr werde ich wieder für das Italienische KTM Motoracing Team an den Start gehen.

Dieses Jahr bilden wir ein Team mit 3 Piloten. Malcolm Schneider und Ales Hlad (Bulgarien, WM 8. 2007) in der S2 Weltmeisterschaft (offene Klasse ccm frei)

und Rene Esterbauer (Aut, Vize Meister in Österreich, und Top 15 Ergebnisse in der WM) als zweiter Österreicher im Team in der S1 Weltmeisterschaft (bis 450 ccm)

Nach einem Schlechten Start in die letzte Saison blieben mir nur 2 WM Läufe und 8 WM Punkte, doch diese Saison werde ich von Anfang an dabei sein.

Neben der WM bin ich auch in der Italienischen Meisterschaft da dies die Stärkste Nationale Meisterschaft ist, in der Sämtliche WM Asse am Start sind.

Zudem stehen noch 4 Rennen der Österreichischen Meisterschaft auf meinem Rennkalender, bei denen ich sowohl die S2 als auch die S1 Klasse bestreiten werde.

Mehr über mich finden Sie unter www.motorradschneider.at/malcolm

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Auto & Motor
  • Supermoto News01/2008
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen