Supermarkt in Simmering überfallen

Ein bislang unbekannter Täter hat am 26. Juni 2008 einen Supermarkt in der Mautner-Markhof-Gasse in Wien Simmering überfallen. Gegen 18.45 Uhr begab sich der Täter in den Kassenbereich. Dort täuscht der vermeintliche Kunde zunächst vor, Waren mit einem Geldschein bezahlen zu wollen.

Als die Kassenlade geöffnet wurde, drängte der Täter in den Kassenbereich und raffte das in der Kassa befindliche Bargeld an sich. Die erschrockene Kassiererin warf sich sofort auf den Boden. Der Täter konnte mit einem Bargeldbetrag in noch unbekannter Höhe flüchten. Es wurde niemand verletzt. Die Fahndung verlief negativ.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Supermarkt in Simmering überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen