Superliga startet am Pfingst-Wochenende

Die "3TennisSuperligaAustria" startet am Pfingst-Wochenende mit der Gruppenphase bei den Herren.

In beiden Pools wird am 10., 12. und 14. Mai sowie danach das Play-off am 16. Mai gespielt. Das Finale um den Meister-Titel geht am 13. September in Szene. Die Damen-Superliga bestreitet ihre Gruppen-Spiele am 6., 8. und 11. Juni.

Nicht weniger als 44 ATP-Spieler haben gemeldet, allerdings liegt für diese die Priorität zunächst beim Turniertennis. Anhand der Aufstellungen wird ein Titelduell zwischen dem Vorjahresmeister UTC Gmunden und dem Aufsteiger UTC Vandans erwarten. Gmunden-Mannschaftsführer Peter Borbas verzichtet heuer auf die Dienste des Marokkaners Younes El Aynaoui, an seiner Stelle wurde allerdings der frühere ATP-Top-40-Spieler Karol Beck (SVK) engagiert. Dahinter folgen mit Daniel Köllerer, Andreas Haider-Maurer und dem Polen Lukas Kubot drei Garanten für sichere Punkte.

Herausforderer Vandans setzt auf die Stärke Italiens, denn mit Simone Bolelli, Flavio Cipolla, Alessio di Mauro und Marco Crugnola stehen nicht weniger als vier “Azzurri” in der Mannschaft. Dazu kommen die Südstadt-Profis Rainer Eitzinger und Armin Sandbichler.

Im Kampf gegen den Abstieg dürfte es zu einem Duell zwischen dem Melzer-Klub TC Deutsch-Wagram und dem Koubek-Verein Sportunion Klagenfurt kommen. Die Niederösterreicher haben eine Reihe von jungen Spielern, darunter auch den kleinen Bruder von Jürgen, Gerald Melzer. Jürgen hat angekündigt, im Falle einer Nicht-Qualifikation in Hamburg Meisterschaft zu spielen. Bei den Kärntnern dominiert eine Legionärstruppe u.a. Juan Pablo Guzman/ARG, bei ihnen wird auch viel davon abhängen, ob der angeschlagene Koubek spielen wird.

Programm Herren – 1. Runde (jeweils Samstag/11.00 Uhr)
Gruppe A:
TC Deutsch-Wagram – UTC Vandans; UTC Babolat Gmunden – Sportunion Klagenfurt
Gruppe B:
LTM Team Wien – 1. STC Stiegl, TC ISB Altenstadt – ULTV Linz

Weitere Spieltermine: 12. und 14.5. (jeweils 11.00);
16.5. Play-off;
13.9. Finale sowie Duell gegen den Abstieg.

  • VIENNA.AT
  • Tennis
  • Superliga startet am Pfingst-Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen