Studie: Junge wollen flexibel arbeiten mit gutem Gehalt

Büroarbeit ist bei den jungen Menschen nicht beliebt.
Büroarbeit ist bei den jungen Menschen nicht beliebt. ©APA
Flexible Arbeitszeiten und gutes Gehalt - so stellen sich Jugendliche und junge Erwachsene ihren Traumjob vor. Die gesellschaftliche Auswirkung der Arbeit ist ihnen dabei eher unwichtig.

Die Wünsche der jungen Menschen in Österreich an ihren Arbeitsplatz hat das Beratungsunternehmen PwC in einer Umfrage erhoben. Demnach stehen flexible Dienstpläne und Arbeitszeiten, ein gutes Grundgehalt und eine interessante und herausfordernde Arbeit an oberster Stelle der Wunschliste. Gar nicht wichtig ist den jungen Leuten demnach die gesellschaftliche Auswirkung ihrer Arbeit und die private Nutzung des Diensthandys.

Leistungsbezogene Beförderung mit einer glaubwürdigen und fairen Leistungsbeurteilung sowie nette direkte Kolleginnen und Kollegen nehmen Platz vier und fünf am Wunschzettel ein.

Mehr als die Hälfte will im Ausland arbeiten

Nicht nur zeitlich, sondern auch örtlich sind die Befragten offenbar flexibel. So zeigten sich rund 60 Prozent daran interessiert, auch im Ausland zu arbeiten. Besonders multinationale Konzerne oder große heimische Unternehmen gelten für junge Menschen als attraktive Arbeitgeber. Weniger interessant sind hingegen kleinere Unternehmen.

Für die Studie "Dein idealer Arbeitgeber" von PwC Österreich wurden 667 Personen im Alter von 16 bis 28 Jahren befragt.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Studie: Junge wollen flexibel arbeiten mit gutem Gehalt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen