Studentin verfolgte Taschendieb in Wien-Landstraße: Festnahme

Die Studentin verfolgte den Taschendieb.
Die Studentin verfolgte den Taschendieb. ©APA/Sujet
Am Dienstagvromittag wurde einer 25-Jährigen im Stadtpark von hinten die Handtasche entrissen. Der Dieb wollte sich davonmachen - doch die Studentin nahm die Verfolgung auf.

Der Taschendieb flüchtete in Richtung Stadtparksteg. Aber: Die Studentin nahm die Verfolgung auf und lief dem 20-jährigen Mann lautst schreiend hinterher, schildert die Polizei.

Nach ca. 150 Metern ließ der Mann schließlich die Tasche fallen und lief weiter. Einem Polizisten im Nahbereich fiel der sichtlich außer Atem geratene und nervöse Mann auf, woraufhin er ihn zur Personenkontrolle zitierte. Dabei konnte festgestellt werden, dass es sich um den mutmaßlichen Handtaschenräuber handelte. Der 20-Jährige wurde vor Ort festgenommen, so die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Studentin verfolgte Taschendieb in Wien-Landstraße: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen