Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit zwischen Paar in Wien-Meidling: Polizist leicht verletzt

Wien-Meidling: Widerstand gegen die Staatsgewalt - Polizist leicht verletzt
Wien-Meidling: Widerstand gegen die Staatsgewalt - Polizist leicht verletzt ©APA
In Wien-Meidling kam es zu einem Streit zwischen einem Paar. Als die Polizei einschreiten wollte, wurde ein Beamter attackiert.

Nachdem es in der Wohnung einer jungen Frau in der Tivoligasse zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen ihr und ihrem 30-jährigen Lebensgefährten gekommen war, verständigte die eingeschüchterte Mieterin die Polizei.

Beim Versuch den Streit zwischen dem Pärchen zu schlichten, attackierte der 27-Jährige plötzlich einen Polizisten und verletzte ihn leicht. Der Mann wurde angezeigt.

(Red./APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Streit zwischen Paar in Wien-Meidling: Polizist leicht verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen