Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit wegen Lärm: Nachbar mit Fleischerbeil attackiert!

Weil er sich in der Nacht auf Freitag über die laute Musik seines Nachbarn beschweren wollte, läutete ein 35-jähriger Mann aus Wien an dessen Wohnungstür. Dieser wiederum öffnete mit einem Fleischerbeil in der Hand und warf dieses in Richtung seines Gegenübers.

Der stark alkoholisierte Mann fühlte sich bedroht, wie er bei der Einvernahme gegenüber der Polizei angab.

Gegen 2.30 Uhr wurde Miroljub C. in seiner Wohnung in der Wolfsaugasse in Wien-Brigittenau aus dem Schlaf gerissen. Aus der Nachbarwohnung drang laute Musik. Als er sich beschweren wollte, zeigte sein 30-jähriger Anrainer Chavdar R. wenig Verständnis. Er drohte dem 35-jährigen mit dem Umbringen und warf das Beil in dessen Richtung. Das Opfer konnte noch ausweichen, erlitt aber eine leichte Schnittverletzung an der Schulter und flüchtete in seine Wohnung, um die Polizei zu verständigen. Die Beamten konnten den Beschuldigten überwältigen und festnehmen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Streit wegen Lärm: Nachbar mit Fleischerbeil attackiert!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen