Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit unter alkoholisierten Männern eskalierte in Wien-Favoriten: Beide verletzt

Die beiden Männer mussten nach dem Streit in ein Krankenhaus gebracht werden.
Die beiden Männer mussten nach dem Streit in ein Krankenhaus gebracht werden. ©APA/Herbert Neubauer (Themenbild)
In der Nacht auf Montag kam es in der Herndlgasse in Wien-Favoriten zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.

In der Nacht zum 25. März kam es gegen 00:50 Uhr in der Herndlgasse nach einer Zechtour zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (34, 45). Diese begannen in der Wohnung des 45-Jährigen aufeinander loszugehen. Zunächst kam es zu einer Bedrohung mit einem Messer. Dort waren auch dessen 36-jährige Lebensgefährtin und die kleine Tochter anwesend, die sich im Schlafzimmer befanden.

Anschließend wurden ein Kinderwagen, eine Obstschale und eine leere Weinflasche als Waffe benutzt. Beide Personen (beides Stbg.: Nigeria) wurden festgenommen und in ein Krankenhaus gebracht. Die zwei Nigerianer fügten einander Platzwunden an Kopf bzw. Schläfe und ein blaues Auge zu. Beim Jüngeren wurden 0,6, beim Älteren 1,28 Promille Alkohol im Blut gemessen.

Anschließend erfolgte die Abgabe in den Arrest. Über den 34-Jährigen wurde zudem ein Betretungsverbot verhängt.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Streit unter alkoholisierten Männern eskalierte in Wien-Favoriten: Beide verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen