Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit in Wiener Wohnung eskalierte: 21-Jähriger drohte mit Messer

Die jungen Männer gerieten in Streit und einer zog ein Messer,
Die jungen Männer gerieten in Streit und einer zog ein Messer, ©APA
Am Donnerstag eskalierte ein Streit in einer Wohnung in der Neustiftgasse in Wien-Neubau. Ein 21-Jähriger drohte seinem Kontrahenten mit einem Messer.

Ein 21-jähriger pakistanischer Staatsangehöriger und ein 22-Jähriger gerieten in einer Wohnung in der Neustiftgasse gegen 13.15 Uhr in Streit.

Die beiden Männer attackierten und verletzten sich gegenseitig, als der 21-Jährige plötzlich ein Messer zog und versuchte seinen Kontrahenten damit zu attackieren. Das Opfer konnte sich wehren und dem Tatverdächtigen das Messer aus der Hand schlagen und die Polizei alarmieren.

Beide Personen wurden angezeigt und der 21-Jährige festgenommen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Streit in Wiener Wohnung eskalierte: 21-Jähriger drohte mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen