Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit in Wien-Leopoldstadt eskalierte: 48-Jähriger bedrohte Sohn mit Messer

Der 23-Jährige entriss seinem Vater das Messer.
Der 23-Jährige entriss seinem Vater das Messer. ©APA (Sujet)
Die Polizei nahm am Montag einen 48-Jährigen fest, der seinen Sohn im Zuge eines Streits in Wien-Leopoldstadt mit einem Messer bedroht hatte.

Im Zuge eines nächtlichen Streits zwischen einem 48-jährigen Mann und seinem 23-jährigen Sohn in Wien-Leopoldstadt am 3. Juni nahm der Vater ein Messer zur Hand und bedrohte seinen Sohn damit.

Bei der Auseinandersetzung, zu der es gegen 02.30 Uhr kam, konnte der 23-Jährige dem Angreifer das Messer entreißen, erlitt dabei allerdings leichte Schnittverletzungen an der Hand. Der 48-Jährige (österreichischer Staatsbürger) wurde vorläufig festgenommen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Streit in Wien-Leopoldstadt eskalierte: 48-Jähriger bedrohte Sohn mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen