Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit in Wien-Leopoldstadt eskalierte: 38-Jähriger stach auf Kontrahenten ein

Der 38-Jährige stach seinem Kontrahenten mit dem Messer ins Gesäß.
Der 38-Jährige stach seinem Kontrahenten mit dem Messer ins Gesäß. ©APA
Am Samstag eskalierte ein Streit in der Großen Stadtgutgasse in Wien-Leopoldstadt. Ein 38-Jähriger stach mit einem Messer auf seinen Kontrahenten ein.

Gegen 12.50 Uhr eskalierte der Streit in der Großen Stadtgutgasse in Wien-Leopoldstadt. Ein 38-jähriger Staatsbürger der russischen Föderation stach mit einem Messer seinem 35-jährigen Kontrahenten ins Gesäß. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen, das Opfer in ein Krankenhaus gebracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Streit in Wien-Leopoldstadt eskalierte: 38-Jähriger stach auf Kontrahenten ein
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen