Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit in Wien-Donaustadt eskaliert: Mann von Mitbewohner verletzt

Der verletzte Mann musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.
Der verletzte Mann musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. ©APA/HERBERT NEUBAUER
In der Nacht auf Donnerstag kam es zwischen zwei Männern zu einem Streit. Dabei stach ein 49-jähriger Tatverdächtiger seinem Mitbewohner mit dem Küchenmesser in den Fuß.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam es gegen 00:20 Uhr zwischen zwei alkoholisierten Mitbewohnern zu einem Streit. Dabei stach ein 49-jähriger Mann seinem 45-jährigen Mitbewohner in den rechten Fußrücken. Der verletzte Mann musste von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden, konnte aber schon in häusliche Pflege entlassen werden. Der mutmaßliche Täter wurde festgenommen. Außerdem wurde ihm gegenüber ein Betretungsverbot ausgesprochen.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Streit in Wien-Donaustadt eskaliert: Mann von Mitbewohner verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen