Streit in Rudolfsheim-Fünfhaus eskaliert: 20-Jähriger bei Messerattacke verletzt

In Wien 15 eskalierte ein Streit
In Wien 15 eskalierte ein Streit ©APA (Sujet)
Am Donnerstagabend kurz nach 20:30 Uhr gerieten zwei junge Männer in einem Wohnhaus in der Grenzgasse in Rudolfsheim-Fünfhaus in Streit. Im Zuge der Auseinandersetzung verletzte der 16-Jährige seinen 20-jährigen Kontrahenten mehrfach mit einem Küchenmesser.

Der Verletzte wurde mit Stich- und Schnittverletzungen im Bereich des linken Oberarms und der linken Schulter in ein Spital gebracht. Nach dem namentlich bekannten Täter wird nun gefahndet, so die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Streit in Rudolfsheim-Fünfhaus eskaliert: 20-Jähriger bei Messerattacke verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen