Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit in Lokal eskaliert: Festnahme nach mutmaßlicher Messerattacke in Wien-Ottakring

Beide Männer mussten nach der Erstversorgung in ein Spital gebracht werden.
Beide Männer mussten nach der Erstversorgung in ein Spital gebracht werden. ©APA/HERBERT NEUBAUER
In der Nacht auf Mittwoch kam es zu einem Streit zwischen zwei Männern in einem Lokal in Wien-Ottakring. Dabei soll ein 48-Jähriger seinen Kontrahenten mit einem Messer attackiert haben.

Gegen 1.30 Uhr am Mittwoch wurde die Polizei in ein Lokal in der Herbststraße gerufen. Grund dafür war ein Streit zwischen zwei Männern. Laut Zeugen sollen ein 48- und ein 25-jähriger Türke in eine körperliche Auseinandersetzung geraten sein. Der 48-Jährige soll den Jüngeren dabei mit einem Messer attackiert haben. Bei der Auseinandersetzung wurden beide Männer verletzt. Der 25-Jährige erlitt einen Stich in den Oberschenkel, er wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, sagte Polizeisprecher Daniel Fürst.

Wien-Ottakring: Mutmaßliche Messerattacke endet mit Festnahme

Der 48-Jährige zog sich bei der Auseinandersetzungen Handverletzungen zu, auch er wurde ins Spital gebracht. Ein Zeuge berichtete der Exekutive, dass er ein Messer gesehen habe. Die Beamten stellten daraufhin ein Klappmesser sicher. Der 48-Jährige wurde vorläufig festgenommen. Einvernahmen der beiden Männer sollen klären, warum sie aneinandergeraten waren.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Streit in Lokal eskaliert: Festnahme nach mutmaßlicher Messerattacke in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen