Streit im Straßenverkehr: Fahrzeuglenker zieht Gaspistole und bedroht Kontrahenten

Ein Fahrzeuglenker bedrohte einen anderen Fahrer mit einer Gaspistole.
Ein Fahrzeuglenker bedrohte einen anderen Fahrer mit einer Gaspistole. ©apa (Sujet)
Zwei Fahrzeuglenker gerieten am 3. Juli in Wien-Floridsdorf in Streit. Einer der Lenker zog plötzlich eine Gaspistole und bedrohte seinen Kontrahenten.

Gegen 5.50 Uhr kam es in der Stammersdorfer Kellergasse zu einem Streit zwischen zwei Fahrzeuglenkern. Nachdem einer der Lenker den anderen Fahrer mit einer Gaspistole bedrohte, flüchtete der Beschuldigte. Später wurde der 20-Jährige mittels Kennzeichen an seiner Wohnadresse ausgeforscht, wo man auch die Gaspistole sicherstellte. Er wurde angezeigt. Die Hintergründe sind vorerst nicht bekannt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Streit im Straßenverkehr: Fahrzeuglenker zieht Gaspistole und bedroht Kontrahenten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen