"Streif" auf dem Weg an die Kinospitze

"Streif - One Hell Of A Ride" dürfte der erfolgreichste 2014 gestartete österreichische Film werden. Bis dato haben 154.000 Menschen den seit 25. Dezember in den Kinos laufenden Skifilm sehen - und damit praktisch so viele wie Andreas Prochaskas Erfolgswestern "Das finstere Tal", der auf 154.721 Zuschauer kommt, allerdings bereits im Februar anlief.


“Bis zum Ende der Hahnenkammrennen werden 160.000 Menschen den Film gesehen haben”, zeigte sich der Verleih Thimfilm zuversichtlich. Damit hätte “Streif” die Konkurrenz auf der Zielgeraden geschlagen.

  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • "Streif" auf dem Weg an die Kinospitze
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen