Straßenverengung: Radweg in Wien-Simmering gebaut

Am Kanal in Wien-Simmering wird ab 28. September ein Radweg gebaut.
Am Kanal in Wien-Simmering wird ab 28. September ein Radweg gebaut. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Im 11. Bezirk in Wien wird am Kanal zwischen Haffgasse und Zehetbauergasse ab 28. September 2021 ein neuer Radweg hergestellt. Für den Verkehr wird es nur einen Fahrstreifen pro Fahrtrichtung geben.

Die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau beginnt am Dienstag, dem 28. September 2021, mit der Herstellung eines Radweges im 11. Bezirk, Am Kanal zwischen Hauffgasse und Zehetbauergasse.

Radweg gebaut: Nur ein Fahrstreifen pro Richtung frei

Um die neue Radverkehrsanlage in Form einer Fahrradstraße realisieren zu können, müssen im Projektbereich Gehsteige und Fahrbahnen angepasst werden. Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit werden Fahrbahnteiler und zur Reduktion der Geschwindigkeit Fahrbahnanhebungen errichtet. Im Zuge der Bauarbeiten werden insgesamt drei neue Bäume gepflanzt und neue Grünflächen hergestellt. Auf Baudauer wird ein Fahrstreifen pro Fahrtrichtung für den Verkehr freigehalten. Der Fußverkehr wird aufrechterhalten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Straßenverengung: Radweg in Wien-Simmering gebaut
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen