Straßenraub in Wien-Hernals: Opfer forschte Täter selbst aus

Bis zum Eintreffen der Polizei hielten der Jugendliche und seine Eltern die Täter fest.
Bis zum Eintreffen der Polizei hielten der Jugendliche und seine Eltern die Täter fest. ©APA/Sujet
Bereits am Dienstag gegen 17.00 Uhr drohte eine Gruppe Unbekannter mehreren Burschen in der Ortliebgasse auf offener Straße mit Schlägen. Die verängstigten Opfer übergaben ihr Bargeld und Zigaretten - ließen die Tat jedoch nicht auf sich beruhen.

Am Mittwoch machte sich eines der Opfer schließlich auf eigene Faust mit seinen Eltern auf die Suche nach den Tätern.

Tatsächlich trafen sie schließlich auf die Gesuchten in der Rötzergasse und hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beschuldigten im Alter zwischen 14 und 19 Jahren wurden angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Straßenraub in Wien-Hernals: Opfer forschte Täter selbst aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen