Straßenräuber in Wien-Ottakring festgenommen

Die Bereitschaftspolizei konnte zwei Straßenräuber in Ottakring festnehmen.
Die Bereitschaftspolizei konnte zwei Straßenräuber in Ottakring festnehmen. ©Bilderbox.at
In der Nacht auf Samstag konnten in Wien-Ottakring zwei Straßenräuber von Beamten der Bereitschaftseinheit der Wiener Polizei festgenommen werden.

Das Duo hatte zuvor mit einem flüchtigem Komplizen einem 35 Jahre alten Mann die Geldbörse geraubt, informierte die Polizei in einer Aussendung am Samstag. Alle Beteiligten waren alkoholisiert.

Gegen 4.00 Uhr führten die Beamten am Lerchenfelder Gürtel Personenkontrollen durch. Dabei meldete sich der 35-Jährige und gab an, kurz zuvor von drei Männern geschlagen und beraubt worden zu sein. Einer der mutmaßlichen Täter wurde gerade von der Polizei kontrolliert. Der 22-Jährige wurde ebenso wie sein gleichaltriger Komplize, der in der Thaliastraße angehalten werden konnte, festgenommen. Vom “dritten Mann” fehlt bisher jede Spur, so die Polizei in einer Aussendung, ebenso von der Geldbörse des Opfers.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Straßenräuber in Wien-Ottakring festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen