Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Straßenbahnenzusammenstoß in Wien: Drei Verletzte

Die drei Verletzten wurden nach dem Auffahrunfall zwischen den beiden Wiener Bims in ein Krankenhaus gebracht.
Die drei Verletzten wurden nach dem Auffahrunfall zwischen den beiden Wiener Bims in ein Krankenhaus gebracht. ©bilderbox.com (Sujet)
Mittwochfrüh kam es zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Wiener Straßenbahnen. Dem Fahrer der hinteren Bim wurde schwarz vor Augen, weshalb er den Wagen vor sich touchierte, bestätigten die Wiener Linien entsprechende Medienberichte. Drei Personen wurden dabei verletzt.

Zu dem Zusammenstoß zwischen den beiden Wiener Straßenbahnen der Linie 26 kam es in der Endstelle in Strebersdorf. Die drei leicht verletzten Personen wurden zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

Für eine Stunde wurde ein Schienenersatzverkehr zwischen Strebersdorf und Floridsdorf eingerichtet. Seit 6.50 Uhr fahren die Straßenbahnen wieder planmäßig.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Straßenbahnenzusammenstoß in Wien: Drei Verletzte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen