Staus in Wien-Meidling ab 13. September wegen Arbeiten

Der ÖAMTC erwartet Staus in Wien-Meidling zwischen 13. und 20. September aufgrund von Sanierungsarbeiten.
Der ÖAMTC erwartet Staus in Wien-Meidling zwischen 13. und 20. September aufgrund von Sanierungsarbeiten. ©APA/HERBERT PFARRHOFER (Sujet)
Laut ÖAMTC sind Staus in Wien-Meidling vom 13. bis 20. September unvermeidbar. Grund sind Sanierungsarbeiten bei der Philadelphiabrücke.

Von 13. bis 20. September wird laut ÖAMTC die Philadelphiabrücke in Meidling von der Edelsinnstraße/Koppreitergasse bis zur Kreuzung Schedifkaplatz/Breitenfurter Straße stadtauswärts für alle Verkehrsteilnehmenden mit Ausnahme des Schienenverkehrs wegen Sanierungsarbeiten gesperrt. Auch die beiden Abbiegerelationen von Eichen-/Edelsinnstraße auf die Brücke sind nicht befahrbar.

Staus in Wien-Meidling ab 13. September wegen Bauarbeiten

Die ÖAMTC-Expertinnen befürchten zeitweise Staus auf der direkten Umleitungsstrecke über die Wienerbergbrücke und empfehlen, Alternativrouten zu suchen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Wien - 12. Bezirk
  • Staus in Wien-Meidling ab 13. September wegen Arbeiten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen