Startschuss für die Kaiser Wiesn 2022 im Wiener Prater

Großer Auftakt für die Kaiser Wiesn im Wiener Prater am 22. September 2022.
Großer Auftakt für die Kaiser Wiesn im Wiener Prater am 22. September 2022. ©Stefan Joham
Am 22. September wird die Kaiser Wiesn im Wiener Prater mit einem festlichen Umzug samt Bieranstich durch Bürgermeister Michael Ludwig eröffnet. Zahlreiche Live-Acts sorgen bei freiem Eintritt für die richtige Stimmung, Arabella Kiesbauer führt durch das Programm.

Der Eröffnungstag der Kaiser Wiesn am 22. September verspricht zahlreiche Highlights: Besucher erwartet ein festlicher Umzug durch den Wiener Prater, danach folgt der Bieranstich durch Bürgermeister Michael Ludwig. Natürlich darf zum Auftakt von Österreichs größtem Oktoberfest auch die Prominenz nicht fehlen.

Auftakt der Kaiser Wiesn mit Umzug und Bieranstich im Wiener Prater

Ganz traditionell, mit festlich geschmückter Bierkutsche, bewegt sich der eindrucksvolle Umzug am Donnerstag, um 11.00 Uhr, vom Schweizerhaus durch den Wiener Prater in Richtung Festwiese. Mit dabei: Hans Knauss, Gösser Testimonial, die "Genussspechte" Andreas Weichsler und Thomas Knaus, die "Festwirt"-Geschäftsführer Arthur Kreiml und Corin Quint, "Zur Alten Kaisermühle"-Betreiber Franz Aibler, "Lugeck Alm"-Geschäftsführer Mario Obermaier sowie Kaiser-Wiesn-Geschäftsführer Johann Pittermann.

Auch Ehrengast und Wiener Bürgermeister Michael Ludwig begleitet den Zug, um Punkt 12.00 Uhr zapft er dann das erste Bierfass an und eröffnet mit den traditionellen Worten "O’zapft is" die erste Kaiser Wiesn im Wiener Prater. Durch das Wiesn-Premieren-Programm auf der "JÖ Live-Bühne" führt Arabella Kiesbauer.

"O’zapft is" auf Österreichs größtem Oktoberfest in Wien

Ab 12.00 Uhr wird schließlich ordentlich gefeiert: Im Gösser-Zelt sorgen die einzigartigen "Edlseer" für Stimmung, Gäste des Wojnar’s-Zeltes dürfen sich auf die Tiroler Musikanten "Zillertaler" freuen. In der "Zur Alten Kaisermühle Alm" wird ein exklusiver VIP-Empfang mitsamt Opernsänger und Grammy-Preisträger Herbert Lippert geboten.

Weitere Live-Acts sind die "Weather Girls" und das "Hans Ecker Trio" und originale Blas- und Kapellenmusik bieten die Musikgruppen "Polizeimusik Wien" und "Gösser Musikverein" sowie der "Erste Wiener Gemeindechor".

Wiens erster Wiesn-Wein von Hillinger bekommt göttlichen Segen

Weinliebhaber können sich auf der Kaiser Wiesn im Wiener Prater heuer auf den eigens kreierten Wein von Leo Hillinger in Kooperation mit dem renommierten Wiener Weingut Cobenzl unter der Leitung von Thomas Podsednik freuen. Den Segen erteilt Pater Karl Wallner im Beisein der beiden Top-Winzer.

Freier Eintritt zur Eröffnung der Kaiser Wiesn

Wer live bei der Eröffnung dabei sein will, sollte noch rasch einen der begehrten Tische in einem der drei Festzelte reservieren, denn hier wartet ein besonderes Schmankerl auf alle Feierlustigen: An den Vormittagen und Nachmittagen ist der Eintritt in die Zelte frei. Im Gösser-Zelt ist der Eintritt ab 17.30 Uhr kostenpflichtig, im Wiesbauer- und Wojnar’s-Zelt erst ab 18.00 Uhr.

Ab Eröffnung bis zum 9. Oktober ist die Kaiser Wiesn täglich ab 11.30 Uhr geöffnet. Die Kaisernacht startet in den drei großen Festzelten ab 18.30 Uhr und bietet ein abwechslungsreiches Programm mit nationalen und internationalen Top-Acts der Volksmusik- sowie Schlagerszene.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Startschuss für die Kaiser Wiesn 2022 im Wiener Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen