Start der Badesaison: Schönbrunner Bad lud zum "Eis-Schwimmen"

Eisschwimmen im Schönbrunner Bad.
Eisschwimmen im Schönbrunner Bad. ©APA
Wenn man sich den Start der Badesaison nicht vom schlechten Wetter vermiesen lassen möchte: Das Schönbrunner Bad rief am Samstag zum fröhlichen "Eis-Schwimmen und Punschtrinken" auf.
Eiskaltes Badevergnügen

“Uns kann nichts aufhalten” lautete die Devise – und das wurde am Samstag demonstriert. Trotz des Winter-Comebacks ließ es sich das Freibad in Schönbrunn nicht nehmen, die geplante Eröffnung zu zelebrieren – man passte sich einfach nur den Umständen an:

Mit Punschhütte, Musik und eiskaltem Badevergnügen wurde am Samstag in Schönbrunn gefeiert.

>> Bilder vom fröhlichen Eisschwimmen finden Sie in unserer Diashow.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 13. Bezirk
  • Start der Badesaison: Schönbrunner Bad lud zum "Eis-Schwimmen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen