St. Moritz-Abfahrt wird in Kvitfjell ausgetragen

Die ursprünglich in Garmisch-Partenkirchen angesetzte und dann in St. Moritz abgesagte Weltcup-Abfahrt der alpinen Ski-Herren wird nach Olympia in Kvitfjell nachgeholt. Das Rennen soll am 28. Februar (11.45 Uhr) über die Bühne gehen. Damit werden an dem norwegischen Weltcup-Ort zwei Abfahrten ausgetragen, die zweite steigt am 1. März. Zudem findet am 2. März ein Super-G statt.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • St. Moritz-Abfahrt wird in Kvitfjell ausgetragen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen