Sportlerehrung in der VS-Mäder

Bettina Plank mit ihrem Trainer Dragan Leiler
Bettina Plank mit ihrem Trainer Dragan Leiler ©Pezold
Am Montagabend wurde in der Aula der VS-Mäder Bettina Plank für ihre sportliche Leistung geehrt.
Sportlerehrung in der VS-Mäder

Mäder. (pe) Zur Überreichung der Silbermedaille an Bettina Plank hatte der Verein „Kleiner Drache” und Bürgermeister Rainer Siegele in die Aula geladen. LR Bernadette Mennel und Eckart Neururer vom Karateclub Lustenau hatten sich den Gratulanten angeschlossen. Die Studentin ging vergangenen Samstag im finnischen Tampere aus dem Finale der 49. Karate-Europameisterschaft als Vize-Siegerin hervor.

Bodenständig und bescheiden

LR Bernadette Mennel zeigte sich begeistert über das bescheidene Wesen Bettina Planks, die fast schüchtern die Huldigungen entgegen nahm. Bürgermeister Siegele zeigte sich voller Stolz über die herausragende Sportlerin, die nicht nur dem Karateclub, sondern auch der Gemeinde Mäder durch ihre Leistung sportlichen Glanz verleiht. Dragan Leiler, sportlicher und technischer Leiter des KC Mäder, überreichte gerührt die Silbermedaille an seinen Schützling Bettina Plank, dieselbe Medaille, die er selbst vor 20 Jahren gewonnen hatte.

  • VIENNA.AT
  • Mäder
  • Sportlerehrung in der VS-Mäder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen