Spontaner Autokorso in Wien nach türkischen Wahlergebnissen

Spontan kam es am Sonntag in Wien zu einem Autokorso.
Spontan kam es am Sonntag in Wien zu einem Autokorso. ©Bilderbox (Symbolbild)
Nach dem Bekanntwerden des ersten Ergebnisses bei den türkischen Kommunalwahlen ist es am Sonntagabend in Wien zu einem spontanen Autokorso gekommen. Rund 250 Fahrzeuge waren daran beteiligt.
Infos zu den Wahlen in der Türkei

Laut Angaben der Polizei versammelten sich am Sonntag gegen 21 Uhr etwa 250 Autofahrer am Heldenplatz. Die Teilnehmer wollten die Ergebnisse der in der Türkei stattgefundenen Kommunalwahlen feiern.

Angemeldet war die Veranstaltung anscheinend nicht, die Polizei war jedoch, wie betont wird, rasch vor Ort und begleitete den Kundgebungszug bis zum Reumannplatz. “Dadurch konnten größere Verkehrsbeeinträchtigungen verhindert werden”, berichtet die Polizeipressestelle.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Spontaner Autokorso in Wien nach türkischen Wahlergebnissen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen