Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

SPÖ-Stadtrat sorgt im Netz mit "Hacker"-Posting für Lacher

Peter Hacker nimmt die ÖVP auf die Schaufel.
Peter Hacker nimmt die ÖVP auf die Schaufel. ©APA/ROLAND SCHLAGER
Was der ÖVP Kopfzerbrechen bereitet, nimmt Peter Hacker als Anlass für ein amüsantes Facebook-Posting.
Angriff "zutiefst besorgniserregend"
ÖVP ortet Hackerangriff

Während man sich bei der ÖVP angesichts eines gezielten Hackerangriffs auf den Server der Partei äußerst besorgt zeigt, hat die Meldung den SPÖ-Politiker Peter Hacker offenbar inspiriert.

Auf Facebook postete der Wiener Sozial- und Gesundheitsstadtrat, der selbst schon des Öfteren Kritik von der ÖVP einstecken musste, nun ein amüsantes Foto, mit dem er sich von den "Hacker"-Angriffen öffentlich distanzieren will.

Bei den Usern sorgt dieses Wortspiel jedenfalls für zahlreiche Lacher. Ob auch die ÖVP darüber schmunzeln kann, ist bislang nicht bekannt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • SPÖ-Stadtrat sorgt im Netz mit "Hacker"-Posting für Lacher
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen