Spind-Diebstahl bei Eishockey-Training in Wien: 21-Jähriger gefasst

In Wien 15 wurde ein mutmaßlicher Dieb festgenommen
In Wien 15 wurde ein mutmaßlicher Dieb festgenommen ©APA (Sujet)
Am Sonntagnachmittag kam es in Wien 15 zu einem Diebstahl. Zwei Männer bemerkten nach ihrem Eishockey-Training, dass ihre Wertsachen aus dem Spind gestohlen worden waren.

Zwei Männer im Alter von 30 und 42 Jahren bemerkten gegen 14:45 Uhr nach ihrem Eishockeytraining in der Hütteldorfer Straße, dass ihr Spind offenstand. Sämtliche Wertgegenstände waren aus dem Spind entwendet worden.

Wertgegenstände aus Spind gestohlen: Festnahme

Die Männer verständigten die Polizei. Nach Sichtung der Videoauf-zeichnungen, konnte ein 21-jähriger Bulgare ausgeforscht und festgenommen werden. Bei der Personendurchsuchung wurden die gestohlenen Gegenstände aufgefunden und ihren Besitzern zurückgegeben.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Spind-Diebstahl bei Eishockey-Training in Wien: 21-Jähriger gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen