Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spielt bald ein Vorarlberger Kicker in England?

Archivbild aus seiner Zeit beim FC Lustenau
Archivbild aus seiner Zeit beim FC Lustenau ©vn-neue
Torhüter Dejan Stojanovic soll kurz vor einem Wechsel auf die Insel stehen.
Dejan Stojanovic wechselt nach St. Gallen

Der gebürtige Feldkircher und frühere FC Lustenau-Spieler kickt seit Sommer 2016 für den FC St. Gallen. In dieser Saison stand er in jedem Liga-Match in der Startelf. Dabei hielt Stojanovic seinen Kasten drei Mal sauber. Seine starken Leistungen in der Schweizer Super League machten nun einen englischen Traditionsverein auf den Ländle-Goalie aufmerksam. Laut Schweizer Medien soll der FC Middlesbrough am 26-Jährigen dran sein.

Zweithöchste englische Fußball-Liga

Der Verein spielt in der Championship - Englands zweithöchster Liga hinter der Premier League. Der FC Middlesbrough befindet sich derzeit nur auf dem 16. Tabellenrang. Der Vorarlberger Torhüter soll mit seinen starken Paraden mithelfen, den Verein weiter nach oben zu führen. Der jetzige Boro-Stammkeeper Darren Randolph, seines Zeichens irischer Nationaltorwart, steht kurz vor einem Wechsel in die Premier League (zu West Ham United).

Fast 1 Million Marktwert

FC St. Gallen Sportchef Alain Sutter sagt: "Wir wollen so rasch wie möglich Klarheit." Stojanovićs Vertrag läuft mit Ende dieser Saison aus. Sein Marktwert wird auf Transfermarkt.at auf rund 900.000 Euro geschätzt. Sollte Stojanovic noch diesen Winter wechseln, bekämen die Ostschweizer noch eine lukrative Ablösesumme.

(Red.) 

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Spielt bald ein Vorarlberger Kicker in England?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen