Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bombe! Dejan Stojanovic wechselt nach St. Gallen

©Verein
Der FC St.Gallen 1879 ist kurz vor Schluss des internationalen Transferfensters noch einmal aktiv geworden und hat Torhüter Dejan Stojanovic unter Vertrag genommen. Der 23-jährige Österreicher, der auch die mazedonische Staatsbürgerschaft besitzt, hinterliess beim Probetraining am Mittwochmorgen einen sehr guten Eindruck und unterschrieb einen Vertrag bis Ende der Saison.

Zuletzt stand Stojanovic beim FC Bologna unter Vertrag und war seit diesem Sommer ohne Verein. “Aufgrund der Verletzungen von Marcel Herzog und Pascal Albrecht, die beide noch wochenlang ausfallen werden, mussten wir noch einmal aktiv werden. Für unsere ambitionierten jungen Torhüter aus dem Nachwuchs wäre dieser Sprung noch zu gross gewesen. Wir sind froh, dass wir mit Dejan so kurzfristig adäquaten Ersatz finden konnten“, so Sportdirektor Christian Stübi.

Dejan Stojanovic wird beim FC St.Gallen 1879 das Trikot mit der Nummer 25 erhalten.

Fakten zu Dejan Stojanovic

Geburtsdatum:                    19.07.1993

Geburtsort:                           Feldkirch

Nationalität:                         Österreich / Mazedonien

Grösse:                                 1,96 Meter

Bisherige Vereine:             SW Bregenz Jugend (AUT), Vorarlberg Jugend (AUT), FC Lustenau (AUT), FC Bologna (ITA), FC Crotone (ITA)

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Bombe! Dejan Stojanovic wechselt nach St. Gallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen