Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Spiellokal in Wien Rudolfsheim überfallen

Zwei bislang unbekannte Männer verübten einen filmreifen Überfall auf ein Spiellokal in Rudolfsheim.

Zwei bislang unbekannte Männer überfielen am 28. März 2009 gegen 22.45 Uhr ein Automatenspiellokal in der Schweglerstraße. Die maskierten und bewaffneten Unbekannten befahlen den Gästen sich auf den Boden zu legen. Danach erzwangen sie vom Angestellten die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Überfallene das Geld in das von den Tätern mitgebrachte Sackerl gegeben hatte, musste er sich ebenfalls auf den Boden legen.

Bevor die Männer mit der Beute flüchten, gab einer einen Schuss aus seiner Gaspistole ab. Der Fluchtweg führte einen Täter über den Rücken eines am Boden Liegenden, wobei dieser durch die Tritte verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen sind im Gange werden vom Zentralen Ermittlungsdienst des Landeskriminalamtes geführt.

Täterbeschreibung:

1.) ca 180-185 cm, schlank, war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose und mit einer schwarzen Motorradunterziehhaube maskiert.

2.) ca 180-185 cm, schlank, war schwarz gekleidet und mit einer schwarzen Motorradunterziehhaube maskiert

Die Männer waren vermutlich serbischer Abstammung.

Schweglerstraße, 1150, austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Spiellokal in Wien Rudolfsheim überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen