Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sperrstunde: Wien Museum startet Gratis-Aktion bis zur Schließung

Das Wien Museum schließt bald seine Pforten. Bis dahin gibt es allerdings noch tolle Gratis-Aktionen.
Das Wien Museum schließt bald seine Pforten. Bis dahin gibt es allerdings noch tolle Gratis-Aktionen. ©APA/Helmut Fohringer
Das Wien Museum wird am 3. Februar für mehrere Jahre aufgrund von Sanierungsarbeiten geschlossen. Doch davor gibt es noch zahlreiche kostenlose Führungen und gratis Eintritt für die Besucher.

Der Um- und Erweiterungsbau des Wien Museums am Karlsplatz beginnt nach der Schließung am 3. Februar 2019. Das Museum verabschiedet sich mit einem dichten Programm unter dem Motto “Sperrstunde”. Das Programm beinhaltet Spezialführungen, eine Schaurestaurierung, Familienateliers und musikalische Darbietungen.

Das tolle daran: Alles bei freiem Eintritt. wobei ebenso die Ausstellungen Gemma, Gemma, Die erkämpfte Republik und Der fliegende Teppich, eine Kooperation mit Start Wien – Das Jugendcollege, besucht werden können.

Das Programm “Sperrstunde” des Wien Museum

  • Samstag, 19.1., 26.1., 2.2.: Curator‘s Choice – Führungen von KuratorInnen zu ihren Lieblingsobjekten im Wien Museum.
  • Bei Sonntag mit Freunden (20.1., 27.1., 3.2.) führen 12 Wiener
    Persönlichkeiten durch das Museum und präsentieren ihre Highlights.
  • Am Sonntag, 20.1., bringt der Schmusechor das Wien Museum von 15 bis 18.30 Uhr noch einmal zum Schwingen.* Mittwoch, 23.1., 18.30 Uhr: ZU GAST – ein Talkshowkonzentrat von Theater im Bahnhof mit Pia Hierzegger und Gästen, in Kooperation mit brut Wien, Eintritt: € 10
  • An fünf (bereits restlos ausverkauften) Abenden (25.1., 26.1., 31.1., 1.2. & 2.2.) erweist die österreichische Spiel- und Performancekompanie Nesterval dem Wien Museum mit ihrer Theaterproduktion “Das Festbankett” die Ehre.
  • Sonntag, 27.1., 15 bis 18.30 Uhr: Klangforum Wien
  • Sonntag, 3.2., 15 bis 19 Uhr: Das große Finale bestreiten schließlich Die Strottern gemeinsam mit der Franui Musicbanda mit einer Premiere ihres neuen Schubert-Programms Franzensfeste.

Während der gesamten Sperrstunde: Museumsshop-Abverkauf.

Sperrstunde: 19. Jänner bis 3. Februar 2019
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertag, 10 bis 18 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter wienmuseum.at.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Sperrstunde: Wien Museum startet Gratis-Aktion bis zur Schließung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen