Sperre: Fahrbahn am Landstraßer Gürtel eingebrochen

Seit etwa 15 Uhr am Donnerstag sind Teile des Landstraßer Gürtels und die Auffahrt zur A23 gesperrt.
Seit etwa 15 Uhr am Donnerstag sind Teile des Landstraßer Gürtels und die Auffahrt zur A23 gesperrt. ©APA
Wegen eines Fahrbahneinbruchs musste am Donnerstag gegen 15 Uhr der Landstraßer Gürtel in Fahrtrichtung Hauptbahnhof gesperrt werden. Ein Hohlraum unter der Straße dürfte die Ursache gewesen sein.

Der Landstraßer Gürtel musste auf Höhe der Kleistgasse in Fahrtrichtung Hauptbahnhof Wien gesperrt werden. Die Polizei hat zusätzlich die A 23-Anschlussstelle Landstraßer Gürtel temporär gesperrt. Der betroffene Bereich wird aufgegraben, um die Ursache für den Fahrbahneinbruch zu ermitteln.

Gegen 18 Uhr wurde die Sperre aufgehoben, trotzdem kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Nach dem Abendverkehr wird die beschädigte Fahrbahn von der MA28 wieder instand gesetzt. Die Arbeiten werden voraussichtlich gegen Mitternacht abgeschlossen sein. Für den Frühverkehr am Freitag soll es keine Beeinträchtigungen mehr geben. (APA/ Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Sperre: Fahrbahn am Landstraßer Gürtel eingebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen