AA

Sperre der Gersthofer Straße ab dem Wochenende: Staus befürchtet

Umfassende Gleisbauarbeiten stehen bevor
Umfassende Gleisbauarbeiten stehen bevor ©APA (Sujet)
In der Nacht vom 26. auf den 27. April wird laut ÖAMTC eine Sperre der Gersthofer Straße in Wien-Währing eingerichtet. Dort finden Gleisbauarbeiten der Wiener Linien statt.

Betroffen ist der Abschnitt der Gersthofer Straße zwischen Währinger Straße und Ferrogasse. Damit ist die wohl wichtigste Verbindung im westlichen Wien von Schönbrunn nach Döbling bzw. Floridsdorf (und umgekehrt) nicht befahrbar.Die Dauer der Bauarbeiten auf der Gersthofer Straße erstreckt sich bis zum 18. Mai.

Umleitungen aufgrund der Bauarbeiten

Richtung Hernals: Ferrogasse – Schöffelgasse – Herbeckstraße.

Richtung Pötzleinsdorf: Währinger Straße – Simonygasse – Gentzgasse.

Stau um die Gersthofer Straße befürchtet

Die ÖAMTC-Experten befürchten erhebliche Verzögerungen auf der ohnehin stark befahrenen Hauptverbindung.

Vor allem zu den Spitzenzeiten werden die Kolonnen Richtung Döbling bis zur Hernalser Hauptstraße, Richtung Hernals bis zum Türkenschanzpark zurückreichen, prophezeit der Autofahrerclub.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Sperre der Gersthofer Straße ab dem Wochenende: Staus befürchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen