Spendenaktion: Altenpflege-Mitarbeiter erhielten spermidineLIFE

800 Pflegekräfte in Altersheimen wurden mit spermidineLIFE beschenkt.
800 Pflegekräfte in Altersheimen wurden mit spermidineLIFE beschenkt. ©Samariterbund/C. Lipinsky
Um die Beschäftigten im Gesundheitssystem zu unterstützen, hat das Grazer Unternehmen Longevity Labs+ 3.200 Packungen des Nahrungsergänzungsmittels spermidineLIFE® an Pflegekräfte in Altersheimen gespendet.

Gesundheit und Wohlbefinden sind wohl die wichtigsten Komponenten in unserem Leben, ganz besonders in Zeiten, in denen wir durch eine Pandemie zusätzlich gefährdet sind. Aus diesem Grund hat sich das Grazer Unternehmen Longevity Labs+ etwas Besonderes einfallen lassen: Mit ihrem Produkt spermidineLIFE® greifen die Spendengeber jenen unter die Arme, die im Gesundheitssystem stark betroffen sind.

"Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen in diesen schwierigen Zeiten den hart arbeitenden Pflegern etwas zurückzugeben", betont Herbert Pock, Geschäftsführer von Longevity Labs+ und setzt fort: "Daher bedanken wir uns mittels Produktspenden im Wert von 200.000 Euro."

800 Pflegekräfte in Altersheimen beschenkt

Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Aktion wurden 3.200 Packungen des Nahrungsergänzungsmittels mit hohem Spermidingehalt an Mitarbeiter von vier österreichischen Einrichtungen im Altenpflegebereich gespendet.

Der natürliche Pflanzenstoff des Produktes spermidineLIFE® unterstützt die Zellerneuerung, was dazu beiträgt, vital und gesund ein hohes Alter zu erreichen. Deswegen lag es nahe, Personal aus dem Bereich der Altenpflege als Empfänger der Spenden auszuwählen.

Spende auch für Arbeiter-Samariter-Bund in Wien 15

In vier ausgewählten österreichischen Pflegeeinrichtungen, die seit Beginn der Corona-Krise unter den schwierigen Arbeitsbedingungen leiden, durfte sich das Personal Anfang Dezember über je 800 Packungen von spermidineLIFE® freuen.

So erhielten jeweils 200 Mitarbeiter der Seniorenzentren der Volkshilfe Pflegeheime in der Steiermark, der Innsbrucker Sozialen Dienste, des Arbeiter-Samariter-Bunds Wien sowie des Kolpinghaus Gemeinsam Leben die Spenden zur Würdigung ihres Beitrags in der Krisenzeit. In allen vier Altersheimen nahmen die Angestellten die Aufmerksamkeit mit Freude entgegen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Spendenaktion: Altenpflege-Mitarbeiter erhielten spermidineLIFE
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen