Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Speicher in Tablet-PCs geht nicht mehr verloren

Im Mai 2004 fanden Tablet-PC Anwender heraus, dass die Datei „tcserver.exe“ Speicher verliert, was nach einiger Zeit zum Absturz von Programmen führen konnte.

Im Februar 2005 empfahl Microsoft-Blogger Robert Scoble den Anwendern, den Tablet-PC täglich neu zu starten, damit die Abstürze nicht auftreten, Anfang Juli hat der Softwarekonzern aus Redmond nun einen Hotfix herausgebracht.

Das Problem bestand in einer Komponente des Digitizers, der für die Stifteingabe des Tablet-PCs verantwortlich ist. Unabhängig vom verwendeten Laptop-Modell verlangte der Dienst von Windows XP Tablet PC Edition 2005 immer mehr Speicher, bis keiner mehr dar war und das System zum Stillstand kam. Hier half dann nur mehr ein Neustart des Systems. Durch den präventiven Neustart des PCs jeden Morgen konnte man den Speicherverlust so in Grenzen halten, dass man über den Tag mit dem Tablet-PC arbeiten konnte.

Um das Problem zu beheben, hat Microsoft Anfang dieses Monats einen Hotfix publiziert, den betroffene Anwender nun installieren können. Das Unternehmen weist allerdings darauf hin, dass der Hotfix noch weiter getestet wird und nur Anwender, die durch den Speicherverlust stark in ihrer Arbeit eingeschränkt werden, den Fix installieren sollten. Alle anderen Anwender werden auf das kommende Service Pack für Windows XP verwiesen, das der Konzern im August ausliefern will.

S E R V I C E

  • Infos unter microsoft.com
  • support.microsoft.com
  • VIENNA.AT
  • Multimedia & Technik
  • Speicher in Tablet-PCs geht nicht mehr verloren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen